September 2021

Datum/Zeit Veranstaltung
20.09.2021 - 23.09.2021
Bjergsted Brass Week
Bjergsted Kulturpark in den Räumlichkeiten der Universität Stavanger // Stavanger

Gastdozent/Masterclass
sowie im Rahmen der Brass Week ein Konzert mit „Barocktrompeten Ensemble Berlin“ im Stavanger Konzerthus
am 23.09. um 19:30 Uhr

25.09.2021 - 27.09.2021
Global Trumpets Festival
Folkwang Campus Essen-Werden // Essen

Reinhold Friedrich beim Eröffnungskonzert in der Neuen Aula am 25.09.21 um 20:00 Uhr
Werke von G.P. Telemann, J.S. Bach, A. Vivaldi und J.S. Endler
Masterclass

Oktober 2021

Datum/Zeit Veranstaltung
1.10.2021
19:00 Uhr
Barocke Trompetengala
Festsaal des Bürgerhauses Maikammer // Maikammer

Reinhold Friedrich mit dem Trompetenensemble der Hochschule für Musik Karlsruhe, mit Pauken und Orgel (Eriko Takezawa). Zu hören sind die Wassermusik von Georg Friedrich Händel und weitere barocke Werke von Samuel Scheidt,
Georg Philipp Telemann u.a. Tickets hier:

10.10.2021
15:00 Uhr
Sauerland-Herbst
Autohaus Mercedes-Benz Paul Witteler // Brilon

Konzert mit Reinhold Friedrich & Sinfonieorchester der Musikschule Hochsauerlandkreis
Programm: Leonore Ouvertüre von Ludwig van Beethoven, Trompetenkonzert von Nepomuk Hummel in E-Dur, 6. Sinfonie von Ludwig van Beethoven (Pastorale)

27.10.2021 - 31.10.2021
Czech Brass Academy
Tschechische Blechbläserakademie // Prag

Masterclasses für Blechbläser
Reinhold Friedrich ist Dozent für die klassische Trompete und er ist in diesem Jahr Projektpartner.

November 2021

Datum/Zeit Veranstaltung
7.11.2021
17:00 Uhr
Konzert mit dem Mendelsohn Kammerorchester Leipzig
Temple de Lutry // Lutry

Reinhold Friedrich Trompete, unter Leitung von Peter Bruns
auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Wilhelm Friedemann Bach, Carl Philipp Emanuel Bach,
Johann Friedrich Fasch und Johann Wilhelm Hertel.

10.11.2021
19:30 Uhr
Philharmonisches Kammerkonzert
Die Glocke // Bremen

mit Reinhold Friedrich, Trompete und das Mendelsohn Kammerorchester Leipzig unter Leitung von Peter Bruns
auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Wilhelm Friedemann Bach, Carl Philipp Emanuel Bach,
Johann Friedrich Fasch und Johann Wilhelm Hertel.